Kunstraum

Farbe pur - was macht Farbe mit uns im Museum? Kennt man sonst die klassischen Museumsfarben, so darf man in der PdM auf eine aufregende Konfrontation von Erlebnisfarbe hoffen.

Streifzüge durch Städte bieten immer wieder Überraschungen. Graffiti im öffentlichen Raum wirken wie eine GalerieAusstellung. Es war ein Vergnügen, Bilder und Raum im Kontext wahrzunehmen.

Farbe als Lebenselixier - nirgendwo spürbar als in den Bildern von Ruprecht Geiger. Die Farbflächen atmen, leuchten, berühren... unübersehbar DA!

Ausstellung im Haus der Kunst "Interiorities / Innenleben - Ein CommunityEvent.

Ein Besuch im Kunstbau München ist immer wie in Besuch in einer anderen Welt - Heute Body Check von Lassnig und Kippenberg

Ein Zufallsbesuch im Vorübergehen.... Lenbachhaus / Kunstbau München entspannte Lichtkunst von Dan Flavin

Es war einfach wunderbar - ein neues Jahr, ein neues Projekt 52 - Linien - und eine Jahreskarte für Münchners Pinakotheken

Rot war die Farbe, die mich als erstes beschäftigt hat. Die Auseinandersetzung mit dieser Farbe war heftig. Fordert sie doch alle Sinne, regt sie Emotionen an, hat eine Präsenz und Mächtigkeit!

Ganz in diesem Sinne möchte ich meine Arbeiten als Malerin aus der Zeit von 2001 - 2015 präsentieren.


Mehr anzeigen