abc-Etüden - Modepuppen
„An einer Etüde lernt man eigentlich nicht direkt die Technik, sondern trainiert vielmehr deren Anwendung, man fokussiert spieltechnische Probleme und verbessert die Kondition.“ Zitat Prof. Wolfgang Zill

Blatt für Blatt
Blatt für Blatt wird sein Charakter sichtbar. Die Oberfläche zeigt nicht nur Druck und Farbe sondern auch Fläche. Ein Spiel mit dem Licht beginnt.

abc-Etüden - Als es noch weiß war...
„An einer Etüde lernt man eigentlich nicht direkt die Technik, sondern trainiert vielmehr deren Anwendung, man fokussiert spieltechnische Probleme und verbessert die Kondition.“ Zitat Prof. Wolfgang Zill

Extra-Etüde - Der Mitarbeiter
„An einer Etüde lernt man eigentlich nicht direkt die Technik, sondern trainiert vielmehr deren Anwendung, man fokussiert spieltechnische Probleme und verbessert die Kondition.“ Zitat Prof. Wolfgang Zill

Formen, wohin man sieht
Formen haben eine unglaubliche Wirkung. In der Schlichtheit liegt die Kraft.

Kunststücke: Zufall und Ordnung
wer kennt sie nicht, die kleinen Glasrauten und farbigen Steinchen, die sich in einem Kaleidoskop mit Licht zu immer wieder neuen Bildern und Muster drehen lassen.

abc-Etüden - Spiegelbild
„An einer Etüde lernt man eigentlich nicht direkt die Technik, sondern trainiert vielmehr deren Anwendung, man fokussiert spieltechnische Probleme und verbessert die Kondition.“ Zitat Prof. Wolfgang Zill

Dreikönigskuchen - Galette des Rois
Leben und genießen wie in Frankreich - drum darf es ein Galette des Rois sein.

Der verwunschene Park....
Ein Park, ein Erlebnis und immer neue Eindrücke. Wie glücklich, dass wir einen kleinen Blick auf die Palette derVielfalt werfen dürfen.

abc-Etüden - Urtrieb
„An einer Etüde lernt man eigentlich nicht direkt die Technik, sondern trainiert vielmehr deren Anwendung, man fokussiert spieltechnische Probleme und verbessert die Kondition.“ Zitat Prof. Wolfgang Zill

Mehr anzeigen