Artikel mit dem Tag "Kunststücke"



Kunststücke: Zufall und Ordnung
wer kennt sie nicht, die kleinen Glasrauten und farbigen Steinchen, die sich in einem Kaleidoskop mit Licht zu immer wieder neuen Bildern und Muster drehen lassen.

Streifzüge durch Städte bieten immer wieder Überraschungen. Graffiti im öffentlichen Raum wirken wie eine GalerieAusstellung. Es war ein Vergnügen, Bilder und Raum im Kontext wahrzunehmen.

Kunststücke sind immer das Ergebnis einer Begegnung mit Kunst, Künstler, Kunstraum. Animationen es gleichzutun oder aufzugreifen und erfahren.

Ein Kunststücke-Teil gehört zu einer Serie von Betrachtungen mit einem kleinen fokusierten Herauspicken einer Facette die mir ins Auge springt. Kunstwerke der Malerei inspirieren mich immer zu eigenen Bildern, Bildideen und verselbständigen sich gelegentlich in meinen Projekten. Ich liebe es in Museen zu sein und mich von Bildern ansprechen zu lassen. Alles Weitere geschieht dann und läßt eine eigenwillige Vertiefung in einem kleinen Aspekt zu.

Ein Kunststücke-Teil gehört zu einer Serie von Betrachtungen mit einem kleinen fokusierten Herauspicken einer Facette die mir ins Auge springt. Kunstwerke der Malerei inspirieren mich immer zu eigenen Bildern, Bildideen und verselbständigen sich gelegentlich in meinen Projekten. Ich liebe es in Museen zu sein und mich von Bildern ansprechen zu lassen. Alles Weitere geschieht dann und läßt eine eigenwillige Vertiefung in einem kleinen Aspekt zu.

Kunststücke sind Ideen, die aus meinen Begegnungen in Museen mit Künstlern, Kunstwerken, Lebensgeschichten vorwiegend aus der Malerei entstehen. Ich bin immer wieder herausgefordert, diese kleinen Ideen-Segmente in Fotografie umzusetzen und was für Arbeiten entstehen. Es ist eine Begegnung und läßt mich meinen Genuss über das Gesehene vertiefen.