· 

Peperonata

Gelingt leicht - auch als Vorrat

 


 3 große Paprikaschoten rot

1 Zucchini

1 Aubergine

3 große Tomaten

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

4 El Weißweinessig

4 El Olivenös

Chayennepfeffer

Salz / Pfeffer aus der Mühle

 

Paprika, Zucchini, Augergine und Zwiebeln putzen und stückig schneiden.

Tomaten häuten und in Stücke schneiden

Paprika, Zucchini und Aubergine pro Sorte einzeln in wenig Öl anbraten. Immer raus aus der Pfanne.

Wenn die Zwiebeln angebraten sind kann der Knoblauch feingeschnitten dazu. Angebratenes Gemüse und die geschälten Tomaten dazu.

Temperatur runterdrehen, Deckel drauf und 20 min schmoren lassen. 

Mit Gewürzen abschmecken.


Es kann heiß, lauwarm oder kalt zu Fisch und Fleisch serviert werden.


Variationen: Einfach je nach verfügbaren Gemüsesorten nur Paprika oder Paprika mit Zucchini .... Es ist in allen Varianten sehr lecker.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Latricia Ayers (Donnerstag, 02 Februar 2017 20:42)


    I pay a quick visit day-to-day a few web pages and sites to read posts, however this web site provides feature based writing.

  • #2

    Del Lever (Freitag, 03 Februar 2017 11:07)


    Hello! Do you use Twitter? I'd like to follow you if that would be okay. I'm absolutely enjoying your blog and look forward to new posts.

  • #3

    Mitsue Daub (Samstag, 04 Februar 2017 00:51)


    I was able to find good information from your articles.

  • #4

    Alesha Shah (Samstag, 04 Februar 2017 16:03)


    Greetings, I do believe your web site may be having internet browser compatibility issues. When I look at your site in Safari, it looks fine however, when opening in I.E., it has some overlapping issues. I merely wanted to give you a quick heads up! Aside from that, excellent website!