· 

Zimtsterne


Ein bisschen aufwändig

2 Eiweiß

1 Pr Salz

200 g Puderzucker

300 g Mandeln gemahlen

1 Tl Zimt

1 Pr Nelke

1 Eßl Johanisbeergelee

Ofen vorheizen auf 150 Grad.

 

Eiweiß mit Prise Salz mit einem Rührgerät steif schlagen. Dabei den Puderzucker langsam dazugeben. Auf höchster Stufe ca 5 Min weiterrühren.

 

4 Eßl von der Masse in ein Schälchen auf die Seite stellen für die Glasur.

 

Mandeln, Zimt,Nelken und Gelee vermengen und das Eiweiß vorsichtig unterheben bis ein Teig entsteht.

 

Folie ausbreiten und Teig drauf geben. Klarsichtfolie von oben und auf diese Weise auf einen 1/2 cm dick ausrollen

 

Sterne ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier.

 

Eiweißglasur mit einem Pinsel auftragen.

 

Bei 150 Grad für 10 - 15 min in den Ofen.

 

Achtung, Die Glasur sollte noch weiß sein!!!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dagmar (Mittwoch, 02 Dezember 2015 17:01)

    Hi Doro, Wahnsinnsfotos. Das Rezept probier ich aus. Hoffentlich komm ich dazu.
    Schöne Adventszeit
    Grüßle D.

  • #2

    Doro (Mittwoch, 02 Dezember 2015 17:54)

    Hi Dagmar,
    dankeschön. Ich wünsch Dir ein bisschen Zeit für das ein oder andere :-)
    Dir / Euch auch eine schöne Adventszeit.