· 

Lieblingsplätze einmal anders

Das Schönste an wiederholten Besuchen von Orten und Städten ist für mich das Vertraute, schon gegangene Wege kombiniert mit neuen Entdeckungen, kleinen neuen Eindrücken, ein nettes Lokal, ein neues Viertel, an dem man sonst immer vorübergegangen war, ein anderer Marktstand ... Hier eine neue Aussichtsterrasse, ein neuer Blick, überraschende Ausstellungen...

Altes und Neues kombiniert - Vertrautes und Entdeckungen - Beruhigendes und Aufregendes - ein wunderbarer Mix und Garant für relaxten und entspannten Urlaub.

Venedig - Dieses Mal war irgendwie alles anderes. - Hochwasser in Venedig - immer hatte man davon gehört, oft hatten wir die Stege in früheren Zeiten wahrgenommen, aber nie benutzt... Durch die Stadt zu streifen war auf einmal eine Unheimlichkeit, kaum verließ man eine Straße und bog um die nächste Ecke war hinter uns schon Wasser - Knöchelhoch. Oder man steigt aus dem Vaporetto in wadenhohes Wasser - wir - ohne die StiefelÜberzieher - spürten die unsägliche Macht des Wassers. Ebenso überraschte die ruhige Handlungsweise von Restaurantbesitzern oder Anwohner und ließ mich über die unnötigen Sorgen die man sich sonst so im Leben macht nachdenken. 

Aus diesem einen Tag ergab sich eine Serie - Danke Dir lieber Lars für Deinen kritischen und kreativen Blick - die die Farben in erlebter Leichtigkeit präsentieren.

 

Caps, Stiefel und Markusplatz sind für mich jetzt immer miteinander verschmolzen.

Weitere Sammelsurien

Stiefelbilder

Schirme

Architektur

Venedig ist schön - nach wie vor - und hat mir seine Kraft gezeigt.

Einmal Venedig, immer Venedig...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0