· 

In 4 Monaten... oder "Mein Freund der Baum"....

Es ist Sommer - gefühlt seit Monaten - ich weiß, aber als wir unsere Backkiste ausräumten, erinnerte ich mich - dieser ach so niedliche kleine (Tannen)baum.... Es gibt Formen, in die ich mich quasi schockverliebe und ein Blech nach dem anderen damit fülle. Es ist einfach eine Freude, diese kleine Form eine Lücke in dem Teig hinterlassen zu sehen.

Dieses Jahr hat es mir dieser kleine Baum angetan - wir haben verschiedene Bäume - aber dieser Kleine hat einen so besonderen Schwung fürs Auge wie kein anderer. Außerdem besitzt er die charmante Eigenschaft, mit einem Haps im Mund zu verschwinden...

Relativ spontan entschlossen und gebacken gab es glücklicherweise noch leckerste Schoko zum verzieren.

 

Ich kann eine Nachahmung wärmstens empfehlen. Bei uns ist es schon Tradition. Am ersten Regentag in den Sommerferien backen wir. Das kann uns keiner nehmen, da kann kommen was will.

 

Ebenso spontan genossen beweist dies, dass Kekse im Sommer am besten schmecken.

 

Ich kann eine Nachahmung wärmstens empfehlen. Bei uns ist es schon Tradition. Am ersten Regentag in den Sommerferien backen wir. Das kann uns keiner nehmen, da kann kommen was will.

 

Ach ja, in 4 Monaten ist Weihnachen,

da bleibt noch Zeit, die Ausstecher rauszuholen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0