· 

Projekt 52 / 2 - Die einfachen Dinge

Reduziert auf Form und Linie. Ich genieße das Spiel mit den einfachen Dingen. Ohne zu wissen was im Teller liegt erkennt man es doch sofort oder macht sich so seine Gedanken :-)

Ich mag auch das Spiel der Gedanken.....

 

von Suppe auslöffeln bis Frühstücksmüsli fällt mir

 

das ein odere Andere noch ein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Klaus Ziegler (Montag, 19 Dezember 2016 20:03)

    Hallo Doro,
    Schade, dass es so wenig Kommentare gibt. Ich bin gerade erst am Beginn meiner Entdeckungen auf Deiner Site, aber der schnelle Überblick hat mich schon mal begeistert.

    Die Vielfalt Deiner Projekte hat bei mir einige noch wabernde Pläne sofort in Richtung Konkretisierung weitergebracht.

    Ich würde mit Pink Panther sagen: ich komm wieder, keine Frage.

    Aber jetzt ruft mich noch mein Langzeitprojekt.

    VG von Weilheim nach München

  • #2

    Doro (Dienstag, 20 Dezember 2016 08:31)

    Hallo Klaus,
    vielen Dank für Deinen Besuch und Deinen Kommentar. Wie schön, dass Du meine Seite entdeckt hast... Da würde ich gerne wissen, wie.. Man lernt ja gerne dazu. :-)

    Hab auch gleich Deine Seite besucht und bin nun sehr neugierig auf Dein Jahresprojekt. Bei mir steht nächstes Jahr vielleicht auch ein 365 Tage Projekt an....... Ich entscheide immer zwischen Weihnachten und Neujahr.... bin schon gespannt, was mich inspirieren wird.

    Freue mich über weitere Besuche - bis dann
    LG Doro

    Ich hab mir Deine Homepage angeschaut

  • #3

    Klaus Ziegler (Dienstag, 20 Dezember 2016 12:46)

    Ich hab zum Thema Münchner Fotomarathon gesucht. In solchen Fällen nehm ich dan auch gerne schon mal sie Bildersuche von google, und da war dann Dein Startnummernbild.. und und und...bin ich auf Deiner Site gelandet und war eben gleich begeistert.

    Mein 365projekt ist fast abgeschlossen die Fotos sind derzeit nur bei Flickr und Instagram zu sehen. Ich hab um 2 Monate verkürzt und Versuch momentan mehr als ein Foto am Tag zu posten.