· 

Projekt 52

Das Projekt 52 ist ein Projekt für das Jahr 2016.

 

Da das Jahr 52 Wochen hat, hat es seinen Reiz nun mal 52 Bilder sei es wöchentlich oder in einem anderen - machbaren - Rhytmus zu einem Thema zu machen.

 

Ich profitiere schon seit 2 Jahren von meinem Projekt 52 JahresThemen. Schärft es meine Sinne bezüglich eines Themas und läßt mich erahnen, was noch alles so geht, sind doch die Mittel und Möglichkeiten der eigentlichen Fotografie, der Bildgestaltung sowie der Bildbearbeitung schier unerschöpflich.

2014 war das Projekt 52 für mich: Collagen und es hat mich unendlich frei gemacht - hatte ich kein festes Thema sondern nur die "Auflage, mind. 2 Bilder und meine Ästhetik miteinander in Einklang zu bringen.

2015 musste es unbedingt FOOD sein - mein Projekt 52.

Mein Mann kochte wie verrückt und lecker. Das Thema war nicht Pflicht sondern Kür. 

Nun, dieses Jahr bot sich eigentlich schon recht früh der Gedanke an, direkt in die für mich logische Konsequenz, den Küchengegenständen zu driften, schon fast zu logisch, zu einfach.

 

Andere Überlegungen traten kurzzeitig in den Vordergrund, aber letztendlich siegte die Neugier auf die neuen Materialien und die zu erahnenden Hürden, die es darin zu meistern geben könnte.

So lautet das 2016 Projekt 62 Küchengegenstände und ich lasse es mit einem Lächeln und einer gewissen Ungeduld auf mich zukommen.

So ist zu Beginn des Projekts nicht raus, wie es enden wird. Mich erfreut diese Ungewissheit mit einem Gefühl der Aufregung, Gelassenheit, Spannung und Neugier.

 

Mehr kann man sich nicht wünschen für ein Projekt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0