· 

Kunststücke Teil: Wassily Kandinsky

Zur rechten Zeit - weil jahreszeitlich, sprich saisonal passend - stolperte ich über einen russischen Maler, Grafiker, Kunsthistoriker und  Mitbegründer der Blauen Reiter:

Wassily Kandinsky (Dez 1866 - Dez 1944) und seinem Werk "Studie zu Herbst (1910)"

Der Lebensraum Murnau und seine Malerfreunde inspirierten Kandinsky zum Verlassen des impressionistischen NaturAbbildens hin zum Expressionismus, der Vereinfachung und Abstraktheit.

 

In oben erwähnten Werk waren die Herbstfarben vorherrschend und somit sehr anregend, sich sogleich auf den Herbst und seine Farben zu stürzen, solange die Pracht vorhanden ist.

Deshalb die logische Aufgabe:

 

Herbstfarben finden, ob in Form von Landschaft, Baum, Blatt oder sonst wo.....

Ich hab mich beim morgendlichen Gassigehen mit unserer Lilly sofort in die frisch herabgefallenen Blätter verliebt und mir so einen Strauß Blätter mitgebracht, dem ich mit dem Makro zu Leibe rückte. Machte mir Spaß, in die Schichten abzutauchen


Und beim Thema Farbe konnte ich natürlich nicht anders als ein bisschen mit Farben zu spielen.

Einen farbenfrohen Herbst wünsche ich

 

LG Doro


Kommentar schreiben

Kommentare: 0